399
MØNSTED, PEDER MØRK

Grenaa 1859 - 1941 Fredensborg

Sonnige Strandpartie bei Villeneuve am Genfersee.


Öl auf Leinwand,
sig., dat. 1889 u. bez. "Villeneuve" u.r.,
64,5x92 cm

Der Däne Peder Mørk Mønsted erhielt bereits als Knabe Malunterricht an der Kunstschule in Aarhus und studierte anschliessend 1875-1879 an der Kunstakademie Kopenhagen. Als Künstler empfing er zahlreiche motivische Anregungen auf Reisen durch Europa und Nordafrika, die später im Atelier weiterverarbeitet wurden. Ab 1874 präsentierte er seine Werke regelmässig in Kopenhagen, Lübeck und Paris und feierte namhafte Erfolge in Berlin und München. Mønsted war hauptsächlich Landschaftsmaler, der die Eindrücke seiner Reisen in der Manier des französischen Impressionismus auf die Leinwand bannte. Die dänische und skandinavische Landschaft, meist unberührt und menschenleer, erscheint als wiederkehrendes Sujet im Oeuvre des Weltenbummlers.

"Sonnige Strandpartie bei Villeneuve am Genfersee" entstand unmittelbar vor Peder Mørk Mønsteds Reise nach Algerien im Jahr 1889. Wenn der Däne jeweils die Schweiz besuchte, so hielt er sich mit Vorliebe im Engadin, gelegentlich aber auch in der Umgebung von Genf auf.

Estimation CHF 20'000
EUR 19'230
USD 21'505
Die Preislimite liegt in der Regel ca. zwischen 1/2 bis 2/3 der Schätzung. Schriftliche und telefonische Gebote werden über das Login, Fax +41 31 560 10 70 und per Brief entgegengenommen.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2017
Impressum
Button Menue mobile